Dirk Wiese legte in Wenholthausen mit dem Fahrrad einen Zwischenstopp ein

Veröffentlicht am 11.09.2013 in Ortsverein

Am Donnerstag, den 29 August 2013 startete unser heimische SPD-Bundestagskandidat Dirk Wiese gegen 9.30 Uhr unter dem Motto "Mit dem Fahrrad für mehr Rot im Sauerland" mit einem Team aus Mitgliedern und Freunden der SPD am Kahlen Asten in Richtung Freienohl. Die Strecke orientierte sich am Verlauf von Lenneroute und Sauerlandradring. Auch in Wnholthausen wurde ein Zwischenstopp eingelegt. Hier besichtigten sie die renaturierten Wenneauen. Dirk Wiese zeigte sich sehr beeindruckt: "Es ist interessant, wie schnell die Natur ein Stück Lebensraum zurückerobern kann." Im neu gestalteten kleinen Park entspannte man sich dann bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit Heiner Lindau und der Wenholthauser SPD. Nach einer Stunde ging es weiter nach Freienohl.